Infos und Rechtliches

Empfehlungen für Veranstalter von Scheunenfeten

Hier gibt es vom Kreisjugendamt Kleve eine Broschüre zum Thema Scheunenfete zum runterladen. Themen sind unter anderem Genehmigungen, eine allgemeine Checkliste, Empfehlungen zum Jugendschutz und eine Liste von Ansprechpertnern.

Download: Broschüre als pdf-Dokument runterladen (104 KB)

Erziehungsbeauftragte Personen

Erziehungsbeauftragte Personen sind Erwachsene, denen die eigentlich erziehungsberechtigten Personen (meistens die Eltern), kurzzeitig die Aufsichtspflicht übertragen. Das kann praktisch sein, wenn ihr zum Beispiel zu einer Veranstaltung wollt, zu der ihr alleine keinen Zutritt habt.

Einen Vordruck zum Übertragen von Erziehungsaufgaben könnt ihr hier runterladen. Darin muss eingetragen werden, wer für euch verantwortlich ist. Besonders wichtig ist die Unterschrift eurer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Ohne diese Unterschrift gilt die Übertragung der Aufsichtspflicht nicht!

Download PDF: Formular zur Übertragung von Erziehungsaufgaben (12,8 KB)

Jugendarbeit

Dir Abteilung Jungend und Familie des Kreises Kleve hat die Aufgabe, die Jugendarbeit im Kreis Kreis zu fördern. Dazu gehört natürlich auch die finanzielle Unterstützung von Jugendprojekten, Jugendeinrichtungen und so weiter. Die verschiedenen Fördermöglichkeiten werden auf der Internetseite des Kreisjugendamtes vorgestellt. Dort geht es unter anderem um Förderungsrichtlinien, Anträge und Teilnahmelisten. Falls ihr also Fragen zum Thema Jugenadarbeit oder finanzieller Förderung von Projekten habt, schaut auf der Seite vorbei oder meldet euch bei den dort genannten Kontaktpersonen.

Link: Jugendarbeit des Kreisjugendamtes Kleve auf der Homepage des Kreises

Nach oben